Unsere Dozent*innen

Ein erfahrener und qualifizierter Dozentinnen- und Dozentenstamm stellt an der Volkshochschule Kaiserslautern die Lehre sicher. Die VHS hat ein Anforderungsprofil für Kursleiter entwickelt, das fachbereichsübergreifende und spezielle Qualitätsstandards und Mindestanforderungen definiert.

Wichtiger Grundsatz aller Dozententätigkeit ist der partnerschaftliche Ansatz der "Kommunikation und Kooperation". Die Volkshochschule möchte ein Ort nachhaltiger Lernprozesse und lebendiger sozialer Kontakte sein. Das Zusammenspiel der Komponenten "Fachliche Qualifikation der Dozenten", „Kommunikativer und kooperierender Unterrichtsstil“ und "Gut ausgestattete Lernorte" ermöglicht gelungenes Lernen im Sinne unseres Leitbildes. 

Rita Sahm


Rita Sahm

Kommunale Kulturarbeit bis 1995, im Kulturamt der Stadt Kaiserslautern zuständig für Ausstellungen, Kunst am Bau, Kunstankauf. Sie entwickelte 1978 ein Konzept für ein kommunales Kunsthandwerkzentrum (Bumiller-RAAB-Stiftung). Sie betreute das Bildhauersymposium in der Uniwohnstiftung. Der Kulturmarkt (Kunsthandwerk) wurde von Rita Sahm entwickelt und 15 Jahre geleitet. Ausstellungen eigener Werke im In- und Ausland

Beruf: Sekretärin

Qualifikationen: Handwerk - Kunsthandwerk


Kurse der Dozentin