Leitung: Michael Latterner, Tel: 0631/36258-20

Kursdetails

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsseminar für Frauen ab 18 Jahren

Anmeldung möglich (5 Plätze sind frei)

Kursnr. AW3244
Beginn , , - Uhr
Dauer
Kursort WBZ, Raum 133
Gebühr 15,00 €
Teilnehmer 8 - 12
Hinweise Bitte mitbringen: Zwei Paar dicke Socken, gegebenenfalls auch Essen für die Mittagspause.
Hinweis: Der Termin wird noch bekanntgegeben!
Bitte beachten Bitte beachten Sie, dass alle unsere Gesundheitskurse aus dem Fachbereich 3 ausnahmslos erst für Personen ab 16 Jahren zugänglich sind!

Kursbeschreibung

Verletzungen der persönlichen Grenzen bis hin zu Gewalttätigkeiten, vor allem gegen Frauen, geschehen jeden Tag. Wer in eine bedrohliche Situation kommt, sollte sich behaupten – denn Gegenwehr hilft! Doch vielen Frauen fällt dies schwer.
In diesem Seminar geht es darum, sich der eigenen Kraft und Stärke bewusst zu werden und selbstsicher aufzutreten. Zwei erfahrene Polizeibeamtinnen unterstützen Sie hierbei. Es werden Reaktionsmuster auf alltägliche Grenzverletzungen geübt und Verhaltensweisen vorgestellt, die eine Bedrohung abwenden oder einen tätlichen Übergriff abwehren können.
Beim Ausprobieren heißt es: Alles ist freiwillig.
Sie sollten bitte keine Trainingssachen anziehen oder mitbringen, sondern ganz normal in bequemer Straßenkleidung kommen.
Der Kurs wird aus einer Landesförderung zur Gleichstellung von Mann und Frau bezuschusst.

Kurs teilen: