Kursdetails
Kursdetails

Vorsorgen mithilfe von Vorsorgevollmacht, Betreuung-, Patientenverfügung

Anmeldung möglich (12 Plätze sind frei)

Kursnr. AW7101
Beginn Do., 13.10.2022, 15:00 - 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort WBZ, Raum 101
Gebühr 6,50 €
Teilnehmer 5 - 12
Hinweise 1 Termin, 2 VST.

Kursbeschreibung

Tritt der Fall ein, dass Sie durch einen plötzlichen Unfall, eine Krankheit oder auf anderem Wege Ihr Bewusstsein verlieren, so muss eine andere Person anstehende Entscheidungen für Sie treffen. Entgegen der landläufigen Meinung dürfen der Ehegatte, die Kinder oder andere nahestehende Angehörige nicht automatisch Entscheidungen für Sie vornehmen. Sorgen Sie jetzt vor, und bestimmen Sie, wer in solchen Fällen wie für Sie entscheidet. In dieser Veranstaltung werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Vorsorge und die Abgrenzung zur gesetzlichen Betreuung dargestellt.
In Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst Kath. Frauen und Männer für die Stadt Kaiserslautern e. V.

Kurs teilen: