Leitung: Dipl. Päd. Susanne Zens, Tel.: 0631/36258-13   Sekretär: Peter Graf; Tel.: 0631/36258-15

Kursdetails

Resilienz für Kinder - Wie können Fachkräfte die Entwicklung seelischer Widerstandskraft bei Kindern unterstützen?

Kursnr. AZ2130
Beginn Do., 22.02.2024, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort WBZ, Raum U30
Gebühr 119,00 €
Teilnehmer 6 - 12
Hinweise Ansprechpartnerinnen:
Barbara Emmerich, Tel. 0631-36258-22
Daniela Karle, Tel. 0631/36258-16

Abgelaufen


Kursbeschreibung

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte, Tagespflegepersonen und interessierte Eltern

Kinder werden nicht resistent geboren – die Fähigkeit zu seelischer Widerstandskraft, zum kompetenten Umgang mit Veränderungen, Belastungen und Krisen entwickelt sich erst nach und nach. Besonders wichtig ist dabei der Kontakt zu den Bezugspersonen. Resilienz wird durch eine Vielzahl von Schutz- und Risikofaktoren beeinflusst. Der Kita kommt im Hinblick auf die Resilienzförderung eine große Bedeutung zu.

Diese 1-tägige Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die die seelische Widerstandskraft der ihnen anvertrauten Kinder und auch ihre eigene entwickeln wollen. Dazu erhalten Sie grundlegendes Wissen über Resilienz, Schutz- und Risikofaktoren sowie die Grundlagen von Resilienzförderung in der Kita. Außerdem werden praktische Umsetzungsmöglichkeiten erarbeitet.

Kurs teilen: