Leitung: Dipl. Päd. Susanne Zens, Tel.: 0631/36258-13   Sekretär: Peter Graf; Tel.: 0631/36258-15

Kursdetails

Arbeitszeugnisse und Referenzen als Schlüssel zum Erfolg Vortragsreihe zum Thema "Bewerbung & Beschäftigung" in Kooperation mit der Pfälzischen Gesellschaft für Arbeitsmarktmanagement mbH (PGA)

Präsenzteilnahme: Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Onlineteilnahme: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr. BA5812
Beginn Do., 10.10.2024, 18:00 - 19:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort WBZ, Raum U22
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 4 - 15

Kursbeschreibung

Zwölfteilige kostenfreie Online-Vortragsreihe zum Thema „Bewerbung und Beschäftigung“

Vortrag 12: Arbeitszeugnisse und Referenzen als Schlüssel zum Erfolg

„Ich überzeuge durch meine Leistung. Arbeitszeugnisse und Referenzen sind unwichtig und spielen für mich keine Rolle.“ Obgleich die hier aufgeführten Narrative in den letzten Jahren seltener geworden sind, wird die Macht von Arbeitszeugnissen und Referenzen häufig unterschätzt. Ebenso ist die Zeugnissprache und die ihr immanenten Codes häufig nicht hinreichend bekannt.
Die Veranstaltung leistet wertvolle Aufklärungsarbeit und führt in die teilweise noch unbekannte Welt der Arbeitszeugnisse und der Referenzen ein. Gleichzeitig wird ein breiter Überblick bezüglich der Informationsquellen in diesem Arbeitsfeld gegeben.


Übersicht

Eine von der Volkshochschule Kaiserslautern (VHS) und der Pfälzischen Gesellschaft für Arbeitsmarktmanagement mbH (PGA) gemeinsam organisierte und durchgeführte Hybrid-Vortragsreihe vermittelt ab Oktober 2023 aktuelle Kenntnisse in den Themengebieten Bewerbung und Beschäftigung. Die Veranstaltungsreihe folgt einer fiktiven Bewerbungsreise mit den Stationen A (Präbewerbungsphase), B (Informations- und Perspektiventwicklungsphase), C (Bewerbungsphase), D (Personalauswahlphase), E (Onboardingphase) und F (Bindungsphase). Die Kursthemen können einzeln gebucht werden.
Dabei sollen Interessentinnen und Interessenten, gleichgültig welchen Alters und welcher Qualifikation, mit den derzeit aktuellen Bewerbungstechniken vertraut gemacht und einen Überblick über die derzeitigen Veränderungen am Arbeitsmarkt erhalten. Die VHS und die PGA freuen sich besonders, für die Veranstaltungsreihe Referentinnen und Referenten mit beträchtlicher Expertise und langjähriger Praxiserfahrung engagieren zu können.
Die Veranstaltungsreihe erfolgt als Präsenzveranstaltung mit der Möglichkeit einer Online-Teilnahme von Zuhause aus und ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei. Die Vorträge finden ab Herbst 2023 statt. Fragen an die Referentinnen und Referenten sind im Anschluss an die jeweiligen Vorträge möglich. Anmeldungen zu den kostenfreien Vorträgen nimmt die Volkshochschule Kaiserslautern bis zwei Tage vor der Veranstaltung unter der Telefonnummer 0631/36258-00 gerne entgegen. Weitere Informationen unter www.vhs-kaiserslautern.de oder unter www.pga-kaiserslautern.de.

Online-Vortragsreihe zum Thema „Bewerbung und Beschäftigung“ im Überblick
Thema
Phase
Datum
Arbeitsplatzwechsel: wann, wie und weshalb? Perspektiventwicklung im Erwerbsbereich
A
12.10.2023
Projektmanagement für die Bewerbung: So haben Sie Ihre Prozesse im Griff.
B
09.11.2023
Soziale Medien im Bewerbungsprozess - "Do"s & "Don't"s
C
14.12.2023
Erfolgreiches Telefonieren im Bewerbungsprozess
C
11.01.2024
Mit Layout zum Erfolg: Ideen und Techniken für überzeugende Bewerbungsunterlagen
C
08.02.2024
Das (digitale) Vorstellungsgespräch
D
14.03.2024
Vorstellungsgespräche in englischer Sprache meistern
D
11.04.2024
Das Assessmentcenter souverän meistern
D
16.05.2024
Arbeitsvertrags- und Gehaltsverhandlungen für Bewerber/innen und Beschäftigte
D
13.06.2024
Die Geheimnisse der Personalwahl. Typische Stellenbesetzungsmuster von Unternehmen und Verwaltungen
D
11.07.2024
Die ersten 100 Tage im neuen Job
E
08.08.2024
Arbeitszeugnisse und Referenzen als Schlüssel zum Erfolg
F
10.10.2024

Benötigte Geräte für eine Online-Teilnahme: PC, Notebook, Tablet oder Handy mit Internetzugang
Nachweis: ab dem Besuch von mindestens drei Veranstaltungen der zwölfteiligen Veranstaltungsreihe kann auf Wunsch eine kostenfreie Bescheinigung über die Teilnahme an der Veranstaltungsreihe ausgestellt werden.

Kurs teilen: