Kursdetails
Kursdetails

Brandschutz im Privathaushalt

Anmeldung möglich (10 Plätze sind frei)

Kursnr. AU1951
Beginn Do., 20.01.2022, 17:30 - 19:45 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort WBZ, Raum U30
Gebühr 13,00 €
Teilnehmer 6 - 10

Kursbeschreibung

Brandschutz im Privathaushalt

Bundesweit kommen jedes Jahr etwa 500 Menschen bei rund 200.000 Bränden ums Leben, viele werden zum Teil schwer verletzt. 60 Prozent aller Brände entstehen nachts. Sie entstehen oft durch Unachtsamkeit und Unwissenheit. Als Endergebnis bleibt oft nur viel Leid bei den Betroffenen und große finanzielle Schäden. In diesem Vortrag werden die unterschiedlichen Brandgefahren aufgezeigt, aber auch wie man sich schützen kann. Ob Feuerlöscher, Löschdecke, Löschspray und Rauchmelder, die Schutzmöglichkeiten sind vielfältig und werden im Vortrag anschaulich vorgestellt. Dies beinhaltet auch neue Schutzmöglichkeiten wie zum Beispiel den 1-2-3 Stop Feuerlöschschlauch für den Haushalt.

Themen des Vortrages sind:
- Grundlagen und Organisation von Brandschutz
- häufige Brandursachen/allgemeine Brandgefahren
- Brandverhütung im Haushalt
- Lösch- und Rettungsgeräte
- Verhalten im Brandfall
- allgemeine Selbsthilfemaßnahmen im Haushalt vor Unwetter etc.

Referent: Simon Schmeisser

Kurs teilen: