Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: AR1708

Info: Dieser Sportbootführerschein (SBF) Binnen ist ein Pflichtführerschein für Führer von Motorbooten oder von Segelbooten mit Motor mit einer Motorleistung von gleich oder mehr als 11,03 kW (15 PS), auf dem Rhein 3,68 kW (5 PS). Er ist nur auf Binnenwasserstraßen gültig (nicht auf Seeschifffahrtsstraßen).
Mindestalter: 16 Jahren, als SBF Binnen Segeln 14 Jahre (mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten).

Hinweis zur praktischen Ausbildung:
Theorie und Motorboot-Praxis sind in der Kursgebühr enthalten. Nicht im Preis sind Lehrbuch (fakultativ): Binnen Motor = 22,90 €, Binnen Motor und Segeln = 24,90 € und die Prüfungsgebühr: Binnen Motor = 118,00 €, Binnen Motor und Segeln = 142,00 €, Kombination See und Binnen Motor = 161,00 €, See und Binnen Motor und Segeln = 210,00 € mit allen Nebenkosten. Fragebogen (fakultativ): Binnen Motor = 19,90 €, Binnen Motor und Segeln = 19,90 € uns See = 19,90 €.

Die Segelpraxisstunden rechnen Sie extern mit der Firma S.A.L.T. Yacht GmbH ab.
Info-Kontaktdaten: schule@altyacht.com oder Service Hotline: 0800/96 707 96 (kostenlos Festnetz und Mobil).
Beim Binnen Motor- und Segelkurs findet die weitere Segeltheorie an jedem Wochenende von April bis Oktober in Zusammenhang mit der Segelpraxis am Bostalsee statt.
Die Motorbootpraxis kann sowohl in Saarbrücken auf der Saar und am Bostalsee wahrgenommen werden.
Belegt der Teilnehmer Binnen und See (oder umgekehrt) in Folge werden 185,00 € für die praktische Ausbildung erlassen, da ein Prüfungsteil entfällt.

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kosten: 280,00 €

Datum Zeit Straße Ort
27.02.2020 18:30 - 21:30 Uhr Kanalstraße 3 WBZ, Raum E03
05.03.2020 18:30 - 21:30 Uhr Kanalstraße 3 WBZ, Raum E03
12.03.2020 18:30 - 21:30 Uhr Kanalstraße 3 WBZ, Raum E03



2 Klicks für mehr Datenschutz:
Sie können diese Seite über Facebook, Twitter oder Google+ empfehlen. Dazu müssen Sie als Erstes auf den ensprechenden Button Ihres sozialen Netzwerkes klicken. Dann erst wird der Button aktiv und Sie können mit einem zweiten Klick Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden. Beachten Sie dabei: Schon beim Aktivieren eines Buttons durch den ersten Klick werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.