Finden Sie individuell passende Angebote

Beachten Sie bei der Benutzung der Suchfunktion folgende Hinweise:

  • Sie können ein oder mehrere Felder ausfüllen.
  • Suchen Sie nach Kursnummern, müssen Sie die Buchstabenkombination des Semesters voran stellen.
  •  Für das 2. Semester 2019 ist dies "AQ". Für das 1. Semester 2020 ist dies "AR" (Beispiel: AR1003)

Opens internal link in current windowzum Suchformular wechseln

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: AQ3541

Info: - Mediterran gebratener Chicorée an Feldsalat mit Vinaigrette
- Lupinenfilet im Knuspermantel, Kartoffelschnee mit Erbsenschaum
- Mousse au Chocolat

"Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will."
Albert Schweitzer

Unter diesem Motto kochen wir ein Festmenü, das nicht nur gesund, sondern vor allem lecker ist. Ich zeige Ihnen in diesem vierstündigen veganen Kochkurs, wie man aus 100% pflanzlichen Zutaten besondere Gerichte für einen besonderen Anlass zubereiten kann. Der Fokus in diesem Seminar liegt neben dem guten Geschmack auch auf einer ausgewogenen veganen Ernährung. Die frischen Zutaten, die wir beim Kochen verwenden sind biologisch, saisonal und bunt. In diesem Kurs geht es also nicht um Verzicht, sondern um geschmackliche Fülle und Vielfalt, die den Speiseplan eines jeden Menschen bereichern wird. Alle Fragen sind willkommen! Wir besprechen neben den Kochtechniken und Zubereitungsmethoden auch die neuen pflanzlichen Lebensmittel und gehen dabei auch auf die wichtigsten Faktoren einer ausgewogenen, gesunden und leckeren veganen Ernährung ein.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle unsere Gesundheitskurse aus dem Fachbereich 3 ausnahmslos erst für Personen ab 16 Jahren zugänglich sind!
Bitte mitbringen: Schürze, verschließbare Behälter für Kostproben und eventuell ein Getränk und ein Messer

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kosten: 36,00 €

Datum Zeit Straße Ort
07.11.2019 17:30 - 21:30 Uhr Kanalstraße 3 WBZ, Raum 124



2 Klicks für mehr Datenschutz:
Sie können diese Seite über Facebook, Twitter oder Google+ empfehlen. Dazu müssen Sie als Erstes auf den ensprechenden Button Ihres sozialen Netzwerkes klicken. Dann erst wird der Button aktiv und Sie können mit einem zweiten Klick Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden. Beachten Sie dabei: Schon beim Aktivieren eines Buttons durch den ersten Klick werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.