Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: AM7101

Info: Tritt der Fall ein, dass Sie durch einen plötzlichen Unfall, eine Krankheit oder auf anderem Wege Ihr Bewusstsein verlieren, so muss eine andere Person anstehende Entscheidungen für Sie treffen. Entgegen der landläufigen Meinungen dürfen der Ehegatte, die Kinder oder andere nahestehende Angehörige nicht automatisch Entscheidungen für Sie vornehmen. Sorgen Sie jetzt vor, und bestimmen Sie, wer in solchen Fällen wie für Sie entscheidet.
In Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst Kath. Frauen und Männer für die Stadt Kaiserslautern e. V.

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kosten: 6,50 € €

Datum Zeit Straße Ort
23.11.2017 15:00 - 16:30 Uhr Kanalstraße 3 WBZ, Raum 101



2 Klicks für mehr Datenschutz:
Sie können diese Seite über Facebook, Twitter oder Google+ empfehlen. Dazu müssen Sie als Erstes auf den ensprechenden Button Ihres sozialen Netzwerkes klicken. Dann erst wird der Button aktiv und Sie können mit einem zweiten Klick Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden. Beachten Sie dabei: Schon beim Aktivieren eines Buttons durch den ersten Klick werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.