< Aktuelle Lehrbücher im Sprachenbereich

01.07.2017 10:02
Kategorie: Aktuelles, Politik, Gesellschaft, Umwelt, Seniorenvolkshochschule, Arbeit & Beruf, Junge VHS/Jungendkunstschule, Grundbildung und Schulabschlüsse

„Alles Digital!“

Im Herbstsemester haben wir zahlreiche neue digitale Angebote aus den erweiterten Lernwelten in das Programm aufgenommen.


Alle mit dem Ziel, die digitale Teilhabe der Bevölkerung zu fördern und den Mehrwert der neuen digitalen Lerntechniken kennenzulernen. Zum Beispiel kann man mit der VR Brille auf Expeditionen gehen. Und wer Virtual-Reality-Brillen ausschließlich für Spielerei hält, tut der Technologie wirklich Unrecht. Man kann damit
Faszinierendes anstellen und auf virtuelle Ausflugsreisen gehen. Es geht in die Antarktis, ins Weltall, unter Wasser. Die Teilnehmer können in die Kreidezeit abtauchen, Dinosaurier bestaunen, den Mount Everest besteigen oder die spannendsten Museen der Welt besuchen.

Die Themenpalette der digitalen Workshops geht aber viel weiter: Mobiles Arbeiten mit Apps, Digital und Gesundheit, was erwartet uns, Daten sichern im Internet, selbst am 3D-Drucker 3D-Modelle ausdrucken, mit Minecraft virtuelle Welten erschaffen (für Kinder und Jugendliche), mit dem Smartphone zum Videofilmer werden oder für Dozenten und Lehrer: Wie führe ich ein digitales Klassenbuch?

 „Livestream!“

Im neuen Programmheft werden verschiedene Veranstaltungen mit dem neuen Symbol „Livestream“ gekennzeichnet sein. Die gekennzeichneten Kurse werden mittels einer Livestreamkamera live auf die Facebookseite der VHS übertragen. Damit kann man bequem von Zuhause aus die Veranstaltungen besuchen oder sogar, wenn die Teilnehmenden an einem Termin verhindert sind, die Lesungen oder Vorträge später nachverfolgen.

 „Smarte Demokratie!“

Im Zusammenschluss mit anderen Volkshochschulen bieten wir eine Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung
und Gesellschaftspolitik an. Die Angebote sind entweder als Live-Webinar mit Präsenzveranstaltung oder als Online-Kurs organisiert. Bei der ersten Variante können die Teilnehmer in der Friedenskapelle live eine moderierte Präsenz-Veranstaltung besuchen und sich über einen Chat oder Twitter mit inhaltlichen Fragen und Kommentaren an der Veranstaltung beteiligen.

Die spannenden Themen: Der bewertete/bewertende Mensch - wie wollen wir leben?, „Hate Speech – Wie gehen wir mit Hasskommentaren im Netz um?“, „Digitalisierung und Demokratie – Risiko oder Chance?“